Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz für die Website kinderaerzte-kolbeplatz.de

Datenschutz – Vorbemerkung

Als Betreiber dieser Website behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Website personenbezogene Daten erhoben werden, beschränken sich diese auf die absolut notwendigen. Wenn beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden zu keinem anderen als dem jeweils beschriebenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website durch den Anbieter auf.

Für den Datenschutz verantwortlich ist die Kinder- und Jugendärzte am Kolbeplatz GbR, Eickhoffstr. 13; 33330 Gütersloh, Deutschland.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Telemediengesetz (TMG).


Sicherheit der Website

SSL-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt sowie an dem (grünen) Schloss-Symbol vor der URL. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können Dritte die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht mitlesen.

Die Website kinderaerzte-kolbeplatz.de ist auf einem deutschen Server gehostet.

Schutz vor Angriffen

Auf dieser Website ist ein Sicherheits-Programm zum Schutz vor böswilligen Angriffen installiert. Zu diesem Zweck werden jedoch keine personenbezogenen Daten gesammelt oder gespeichert .


Cookies

Diese Website verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Hierzu werden kleine Textdateien auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert.

In der Regel handelt es sich um so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie selbst diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können der Verwendung von Cookies beim ersten Besuch durch einen Klick auf die Ablehnen-Schaltfläche des Cookie-Hinweises widersprechen.

Außerdem können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website unter Umständen eingeschränkt sein.


Erfassung von Daten

Zugriffsdaten / Server-Log-Files

Der Provider der Website erhebt und speichert Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browser-Typ und Browser-Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Server-Anfrage

Diese Daten lassen sich nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Die Kommunikation über die auf unserer Website angegebene E-Mail-Adresse bzw. einen E-Mail-Link erfolgt verschlüsselt über einen deutschen Server. Dennoch kann die Datenübertragung via Internet von/zu anderen Servern Sicherheitslücken aufweisen. Ein garantierter Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist also nicht möglich.

Bei der Kontaktaufnahme speichern wir die persönlichen Daten, die Sie an uns übermitteln. Diese Daten sind

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Betreff und Ihre Nachricht

Berechtigtes Interesse

Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Dauer der Speicherung

Sobald Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde (s. auch Patientendaten), löschen wir Ihre persönlichen Daten. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen, in dem Sie uns dies per E-Mail mitteilen. Da wir dann Ihre Daten umgehend löschen, ist es uns anschließend nicht mehr möglich, mit Ihnen zu kommunizieren. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Ihr Recht auf Auskunft und Löschung.

Kontaktformular

Bei der Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular speichern wir die personenbezogenen Daten, die Sie an uns übermitteln. Diese Daten sind

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Betreff und Nachricht

Darüber hinaus werden zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Vor dem Absenden eines Formulars bitten wir Sie um Ihre Einwilligung zur Speicherung der von Ihnen angegebenen Informationen und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

Ihre Daten werden verschlüsselt (HTTPS/TLS) übertragen und nicht an Dritte weitergegeben oder zu einem anderen als dem unten genannten Zweck verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Berechtigtes Interesse

Alle Informationen, die Sie uns über das Kontaktformular übermitteln, nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die während des Absendevorgangs gespeicherten Daten dienen nur zur Verhinderung eines Missbrauchs des Kontaktformulars und der Sicherheit unseres technischen Systems.

Dauer der Speicherung

Sobald Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde (s. auch Patientendaten), löschen wir Ihre personenbezogenen Daten. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten bzw. zur Veröffentlichung Ihres Kommentars jederzeit widerrufen, in dem Sie mir dies per E-Mail mitteilen. Da wir dann Ihre Daten umgehend löschen, ist es uns anschließend nicht mehr möglich, mit Ihnen zu kommunizieren. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Ihr Recht auf Auskunft und Löschung.

Patientendaten

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und uns und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben.

Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

Empfänger der Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten / Kassenärztliche Vereinigung / Krankenkassen / der Medizinische Dienst der Krankenversicherung / Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Berechtigtes Interesse

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger. Eine Aufstellung über die Empfänger von Daten und von Dienstleistern können Sie bei uns gerne einsehen.

Dauer der Speicherung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindesten 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, z.B. Kindergarten-/Schulunfälle 15 Jahre. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Ihr Recht auf Auskunft und Löschung.


Nutzung von Diensten Dritter

Online-Terminbuchung über Praxiswebseite

Für die technische Umsetzung der Online-Terminbuchung nutzt unsere Praxis das Angebot des mehrfach ausgezeichneten deutschen Sicherheitsspezialisten für Patientendaten samedi GmbH.

samedi GmbH, Rigaer Straße 44, 10247 Berlin, Deutschland

Im Rahmen der Online-Terminbuchung verarbeitet samedi Ihre angegebenen personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten. Die samedi GmbH trifft alle nach den derzeit üblichen Standards erforderlichen organisatorischen und technischen Vorkehrungen, um den datenschutzrechtlichen Anforderungen gerecht zu werden und insbesondere die Daten gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Ihre Daten werden nach den modernsten, vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlenen Standards verschlüsselt übermittelt und gespeichert.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch die samedi GmbH sowie Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in den Nutzungsbedingungen https://www.samedi.de/agb.html und der Datenschutzerklärung https://www.samedi.de/datenschutz.html der samedi GmbH.

Durch die Nutzung der Online-Terminbuchung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen oder erfassten personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten durch uns und durch die samedi GmbH verarbeitet werden.

Google Maps

Um den genauen Standort unserer Praxis sehen zu können, bieten wir auf unserer Website einen Link zu Google Maps an.

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Sobald Sie auf den Link geklickt haben, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server hergestellt. Als Anbieter dieser Website weisen wir darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren weiterer Nutzung durch Google erhalten.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.


Ihr Rechte

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf

  • unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten,
  • deren Herkunft und Empfänger und
  • den Zweck der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO) sowie
  • auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und
  • Übertragen dieser Daten (Art. 20 DSGVO).

Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung der Daten jederzeit

  • widersprechen (Art. 21 DSGVO) oder
  • Ihre Zustimmung widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Des Weiteren können Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben oder im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Aktualisiert am 05.06.2020

Als Grundlage für die Erstellung dieser Datenschutzerklärung diente folgende Quelle: https://www.e-recht24.de